Zentrum für
Kinderwunsch

Lexikon H

Hodenhochstand

zurück zum Lexikon

Im Prozess der Samenbildung sollte die Temperatur nicht zu hoch sein. Die Natur hat es daher vorgesehen, dass sich die Hoden außerhalb des Körpers des Mannes in den Hodensäcken befinden, wo ihre Temperatur von Natur aus etwas unter der Körpertemperatur liegt.

Bei manchen Neugeborenen wird festgestellt, dass die Hoden während der kindlichen Entwicklung noch nicht vom Bauchraum in die Hodensäcke gewandert sind. Unbehandelt kann dies im späteren Leben des Mannes Einschränkungen seiner Fruchtbarkeit bedeuten. Eine Therapie des Hodenhochstandes im Kindesalter ist daher in Hinblick auf die Fertilität des erwachsenen Mannes empfohlen.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z