Zentrum für
Kinderwunsch

Lexikon H

Hormonanalyse

zurück zum Lexikon

Die Hormonanalyse ist Teil der Basisdiagnostik. Dabei wird der Hormonstatus der Frau geprüft, um daraus Rückschlüsse auf mögliche Ursachen des bisher unerfüllten Kinderwunsches zu erlangen. Folgende Parameter sind dabei von besonderer Bedeutung:

  • Bestimmung zwischen 2. und 7. Zyklustag:

    • AMH (Anti-Müller-Hormon)
    • FSH (follikelstimulierendes Hormon)
    • LH (luteinisierendes Hormon)
    • Progesteron
    • Östradiol (E2)
    • Prolaktin
    • SHBG (Transportprotein für Sexualhormone im Blut)
    • Lipoprotein A
    • Vitamin D
    • DHEA
    • TSH
  • Bestimmung in der zweiten Zyklushälfte:

    • Prolaktin
    • Progesteron

Auf Basis der so gewonnenen Informationen können weitere Schritte geplant werden.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z