Zentrum für
Kinderwunsch

Lexikon V

Verkehr zum optimalen Zeitpunkt

zurück zum Lexikon

Ergibt das Spermiogramm, dass die Qualität der Spermienprobe gut ist und erscheinen auch die Eileiter durchlässig, so bevorzugen manche Paare zunächst eine möglichst naturnahe Form der Unterstützung ihres Kinderwunsches.

Wir werfen dabei einen genauen Blick auf den Zyklus der Frau und lösen den Eisprung mittels Reifungsspritze gezielt aus. Auf diese Weise kann das Paar genau zum optimalen Zeitpunkt Geschlechtsverkehr haben – also 36 bis 39 Stunden nach Verabreichung der Spritze.

In Anbetracht der niedrigeren Kosten sowie des geringen Aufwands dieser Methode wird diese von Paaren gerne als erste Form der Unterstützung gewählt. Die Erfolgswahrscheinlichkeit ist dabei jedoch geringer als bei IVF und ICSI, weswegen vor allem für Paare, bei denen die Zeit bereits drängt, oft andere Methoden in den Vordergrund rücken.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z