Zentrum für
Kinderwunsch

Lexikon Z

Zona pellucida

zurück zum Lexikon

Als Zona pellucida wird die Eihülle bezeichnet, die den Embryo umgibt. Vor der Einnistung des Embryos in die Gebärmutterschleimhaut schlüpft er aus dieser Hülle. In manchen Fällen (zB vor dem Einsetzen zuvor tiefgefrorener Blastozysten) kann dieser Prozess mittels Laseranwendung unterstützt werden (Assisted Hatching).

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z