Zentrum für
Kinderwunsch

Lexikon M

MAR-Test

= Mixed-Antiglobuline-Reaction-Test

zurück zum Lexikon

Dieser Test kann zusätzlich im Zuge des Spermiogramms durchgeführt werden, um Autoantikörper gegen Spermien im Ejakulat festzustellen. Solche Antikörper können zu Verklumpungen der Spermien führen und deren Beweglichkeit einschränken.

Die zusätzliche Aussagekraft des MAR-Tests ist dabei gering. Zwar könnte damit das Vorhandensein von Antikörpern nachgewiesen werden, eine wirksame Therapie dagegen ist aber nicht bekannt. Demnach wäre bei Vorliegen eines positiven MAR-Tests ohnehin eine Überbrückung der mangelhaften Spermien-Qualität die Methode der Wahl, beispielsweise durch eine ICSI-Behandlung. Der Benefit des MAR-Tests ist daher fraglich.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z