Zentrum für
Kinderwunsch

Lexikon K

Killerzellen (uterine natürliche Killerzellen, uNK)

zurück zum Lexikon

Die natürlichen Killerzellen gehören zu den wichtigsten Immunzellen in der frühen Schwangerschaft. Internationale Studien zeigen, dass bei Frauen mit wiederholtem Einnistungsversagen (siehe Einnistung) oder vermehrten Fehlgeburten die Zahl dieser Killerzellen deutlich erhöht ist.

Für die Bestimmung der natürlichen Killerzellen wird in einem kurzen Eingriff eine kleine Gewebsprobe der Gebärmutterschleimhaut entnommen (Endometrium-Biopsie, Pipelle) und daraus die Anzahl der natürlichen Killerzellen bestimmt. Mit einer abgestimmten Immuntherapie können die Killerzellen gesenkt werden.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z